Mit einem Sprung ins Out

Online-Narr (online-narr) on 14.01.2017

Obergrenchner und Stapi François Scheidegger nahm seinen ganzen Mut zusammen und sprang am Hilari, unter der Aufsicht von Obernarr Diego Kummer sozusagen in die fünfte Jahreszeit. 

Obergrenchner (Ex-Stapi) François Scheidegger nahm seinen ganzen Mut zusammen und sprang am Hilari, unter der Aufsicht von Obernarr (Neu-Stapi) Diego Kummer sozusagen in die fünfte Jahreszeit.

Unter Mitwirkung der Guggen Cocoloris und Schuelschwänzer und zahlreichen Narren und Passanten sprach der Obernarr, Diego der Erste, dem Noch-Stadtpräsident kurz vor dem Absprung ins Gewissen, ja keine Kulturbudgetkürzungen, vorallem nicht im Fasnachtsbereich vorzunehmen. François Scheidegger gelobte dies, montierte seinen Fallschirm und sprang "ehre wüude Sach" gleich mutig in seine Absetzung.
 

Diese Bilder beweisen es: François Scheidegger ist tatsächlich gesprungen

 

Hilari der Faschingszunft im Baracoa

Mit vielen wüuden Reden, noch wüuderen Sketchen, ganz wüuden Anekdoten und mega-wüuden Spasseinlagen gestaltete sich der Hilariabend der altehrwürdigen Faschingszunft. Angefangen mit einem ganz langen Jahresbericht, der sofort gekürzt wurde, um gleich danach wieder in voller Länge durch den Obernarren vorgelesen zu werden, startete der Abend. Da ja alle 218 Zunftmitglieder in irgendeiner Form vor, an und nach der Fasnacht eingesetzt sind bzw. werden, wurde das Protokohl vorlesen geoutsourced. Ein professioneller Vorleser übernahm diese Aufgabe. Gekonnt, souverän und gut (wenn man bedenkt, dass dies alles nur ein Gedächtnisprokoll war):

Professioneller Vorleser (Patrick Meier)

Ganz im Zeichen der Bananen sprach der Säckelmeister über Bananen und Bananenbörse und Bananenerträgen bis zu den Ausgaben in B.... ach lassen wird das.

Kilian Messerli, der Bananenkäufer

 

Da konnte auch die Revisionstelle bananenmässig nicht nachstehen und präsentierte eine Bananenrevision von - nein, nicht von der Bananenzunft - sondern von saftigen Bananen, die kaum im Minus sind, jedoch nach dem Essen eben doch Minus oder eher weniger...

Heinz Westreicher, der Bananenrevisor

Der Verfasser hat die Übersicht verloren und wird den zweiten Teil dann aufschalten wenn die Bananen gegessen sind - oder so. Das wird auf jeden Fall eine wüude Sache, dieses Bananendings.

 

  

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

und jetzt starten wir langsam durch

»

und jetzt starten wir langsam durch

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Grenchner Narren starten 2018 durch

»

Grenchner Narren starten 2018 durch

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Die Walpurgisnacht mit närrischen Hexen

»

Die Walpurgisnacht mit närrischen Hexen

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Vorboten einer wilden Fasnacht

»

Vorboten einer wilden Fasnacht

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Heute übernehmen die Narren die Macht

»

Heute übernehmen die Narren die Macht

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

J, Ju, Jub, Jubi, Jubiläum

»

J, Ju, Jub, Jubi, Jubiläum

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

ä wüudi Plagette

»

ä wüudi Plagette

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Die Fasnacht naht - ein Zeichen wird gesetzt

»

Die Fasnacht naht - ein Zeichen wird gesetzt

»»»»»

Back