Heute übernehmen die Narren die Macht

Online-Narr (online-narr) on 13.01.2017

Um halb Sieben am Abend vor dem Stadthaus (Hôtel de Ville) zu Grenchen schlägt die letzte Stunde von François Scheidegger, dem noch amtierenden Stadtpräsidenten.  

Um halb Sieben am Abend vor dem Stadthaus (Hôtel de Ville) zu Grenchen schlägt die letzte Stunde von François Scheidegger, dem noch amtierenden Stadtpräsidenten. Um halb Sieben am Abend vor dem Stadthaus übernehmen die Narren, angeführt durch den Obernarren, Diego der Erste, die Macht und die Geschicke Grenchens.
 

Fasnachtsdenkmal ist eine Fasnachtswetterstation

Schon gestern Abend wurde auf dem Markplatz/Zytplatz ein erstes Zeichen gesetzt. Das Fasnachtsdenkmal, gestaltet und kreiert vom Wagenbauchef der Faschingszunft, Res Lüthi, wurde aufgestellt und feierlich mit viel Guggemusig und noch mehr Apèro eingeweiht.

 
Obernarr Diego Kummer (mit Sohn) und Wagenbauchef Res Lüthi


Aber das Fasnachtsdenkmal ist nur ein erstes Zeichen. Das Wichtigste kommt heute Abend: Hilari. Die Narren übernehmen die Macht. Kommt her und seht selbst!

 

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Grenchner Narren starten 2018 durch

»

Grenchner Narren starten 2018 durch

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Die Walpurgisnacht mit närrischen Hexen

»

Die Walpurgisnacht mit närrischen Hexen

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Vorboten einer wilden Fasnacht

»

Vorboten einer wilden Fasnacht

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Mit einem Sprung ins Out

»

Mit einem Sprung ins Out

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

J, Ju, Jub, Jubi, Jubiläum

»

J, Ju, Jub, Jubi, Jubiläum

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

ä wüudi Plagette

»

ä wüudi Plagette

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Die Fasnacht naht - ein Zeichen wird gesetzt

»

Die Fasnacht naht - ein Zeichen wird gesetzt

»»»»»

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

ä wüudi Sach

»

ä wüudi Sach

»»»»»

Back